Shenzhen Coek Taai Silikon Rubber Co., Ltd

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
Der Marktplatz für Sexspielzeug
- Oct 19, 2017 -

In China kümmert sich vor 1993 niemand um die Industrie. Etwa 1993, vor und nach der Entstehung des ersten Haushaltsbedarfsladens, hat die Öffentlichkeit die Möglichkeit, die sexuellen Geräte, Sexspielzeuge und dergleichen zu erleben und nach und nach zu verstehen, zu akzeptieren. Und diese Situation in fremden Ländern, besonders Europa und den Vereinigten Staaten und anderen entwickelten Ländern, so zwei oder drei Jahrzehnte oder sogar drei oder vier Jahrzehnte, so im Ausland, wie der Oszillator solcher sexuellen Geräte als unser Land viel populärer.

Laut der professionellen Statistik-Abteilung zeigen Umfragedaten, dass erwachsene Produkte mit einem jährlichen Umsatz von bis zu 10 Milliarden Yuan, von denen nur Kondome bis zu Milliarden von Dollar. Mit der rasanten Entwicklung der chinesischen sozialen materiellen Zivilisation und spirituellen Zivilisation, Familienplanung Lieferungen, sexuelle Gesundheitsversorgung wurden mehr als 93% der Erwachsenen akzeptiert. Von den Männern mittleren Alters haben 84% Erfahrung im Einkauf von Produkten für Erwachsene. Adult Goods Market wächst mit einer jährlichen Rate von 63,9%, Experten sagen voraus, dass mit der allmählichen Veränderung der Ideen der Menschen, drei bis fünf Jahre nach China wird der Spitzenkonsum von Konsumgütern.

Viele Radiostationen im ganzen Land haben ein Wissen über die Kolumne geöffnet, während die Gemeinschaft die verschiedenen Medien zu fördern, so dass die schnelle Verbreitung von Wissen, Sexwarenmarkt mit der rasanten Expansion. Menschen brauchen Sex-Zubehör, genauso wie Menschen Wasser wie gewohnt trinken müssen. Menschen erkennen allmählich, dass die Bedeutung von Sex im Sexualleben von Mann und Frau, einige große Einkaufszentren in dem Land auch leise erschien "Mann und Frau liefert" Zähler. China ist ein großes Land, großer Raum, hohe Gewinne sind andere Güter können nicht zusammenpassen.

Verbraucher: Jeder Mann hat Kondome benutzt, jede Frau hat möglicherweise eine Empfängnisverhütungs-Erfahrung von unserem Kontakt, wenn es fast unmöglich ist, Sexspielzeug zu benutzen. Die durchschnittliche Lebenserwartung unserer Bürger ist mehr als 70 Jahre alt, von denen mehr als 60% der Zeit (45 Jahre) diese Art von Waren nutzen können, was ein riesiger Markt ist. Wenn die Menschen die Sexspielzeuge wirklich verstehen und verstehen, während sie die Privatsphäre der Verbraucher unter der Prämisse der Bereitstellung von Dienstleistungen schützen, wird dieser Markt erstaunlich sein.

Betreiber: Sex-Spielzeug-Markt hat einen riesigen Raum und Potenzial, leider sind die aktuellen inländischen erwachsenen Betreiber meist in den kleinen Zustand der Probleme, die Vorherrschaft einer einzigen Art von Waren, der Preis für Chaos. Wir führten eine detaillierte Untersuchung durch und fanden heraus, dass: mehr als 95% der Geschäfte für Sexbedarf im lokalen Einkauf sind, Kaufpreise und Arten von Waren unterliegen großen Einschränkungen. Da Sexspielzeuge eine Klasse von mehr speziellen Waren sind, sind Menschen eher tabu, um einen normalen täglichen Bedarf zu kaufen, um es zu kaufen. Kann das grundlegende Geschäft des grundlegenden Geschäftes auf Kunden nach der Tür warten, dort ist keine Weise in den Marketing-Bemühungen, eine Menge möglicher Verbraucher ist wegen des Gefühls des Kaufs nicht bequem oder zu der Speicherauswahl peinlich und geben Sie oben.